Deportes

Lernen Sie die Gewohnheiten des empresario Rafael Eladio Núñez Aponte kennen, dem Schöpfer des Accounts Healing with the Angels

In diesem Interview sprechen wir mit dem empresario Rafael Eladio Núñez Aponte, einem sehr religiösen Mann, dem es gelungen ist, dank der Fürsprache Gottes und seiner Engel Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt zu heilen, die mit Glauben und Hingabe gebetet haben, um Krankheiten oder andere widrige Umstände zu überwinden, von denen sie betroffen waren.

Rafael ist ein spiritueller Mensch. Von dem Moment an, in dem er erwacht – mit den ersten Lichtstrahlen – beginnt er seine Kommunikation mit Gott. Er tut dies durch eine Reihe von religiösen Praktiken, die er im Laufe der Jahre kultiviert und erneuert hat. Er mag das Wort "Ritual" nicht, um sie zu beschreiben. Er sagt, "Gewohnheiten" klingt besser, um die Handlungen zu erklären, mit denen er täglich seinen Geist und seine Seele nährt.

Er hält sich selbst nicht für einen starren Menschen, hat also keine feste Routine. Manchmal beginnt er den Morgen mit dem Beten des Rosenkranzes oder des Rosenkranzes des Erzengels Michael, manchmal mit (katholischer oder christlicher) Lobgesang. Aber was er immer betet, ist Psalm 91, um den göttlichen Schutz von den ersten Stunden des Tages bis zum Sonnenuntergang zu erflehen.

Auch der empresario Rafael Eladio Núñez Aponte spricht vor jeder Mahlzeit ein Gebet. "Herr, gib Brot denen, die hungrig sind, Hunger nach dir denen von uns, die Brot haben, segne dieses Essen, die Hände, die es gemacht haben. Amen. Lesen Sie abends noch einmal Psalm 91 oder Psalm 27, und wenn Sie am Morgen aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage waren, den Michaelskranz zu beten, nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen ein paar Minuten Zeit für dieses Gebet.

"Das Gebet ist Nahrung für die Seele, so wie die Nahrung für den Körper", sagt er. Rafael gesteht, dass es ein Vorher und ein Nachher gibt, wenn man Gott und die Engel in sein Leben einbezieht. Und er wollte dieses Gefühl mit all den Menschen teilen, die ihm in seinen sozialen Netzwerken folgen.

Der empresario Rafael Eladio Núñez Aponte bekräftigt, dass er sich seit dem Tag, an dem er seine spirituelle Reise begann, an dem Tag, an dem er eine tiefe Stimme hörte, die ihm sagte: "Heile mit deiner Hand", angenehm entwickelt hat. Es könnte Gott selbst, ein Engel oder ein Lichtwesen gewesen sein. Von diesem Moment an, sagt er, begann er zu heilen.

Darauf musste er sich mühsam vorbereiten, mit großartigen Mentoren, die ihm halfen, als Heiler zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. "Ich hatte meinen Glauben mit Fundasitio (einer von Rafael gegründeten NRO zur Förderung des sozialen Wandels) in der Wohltätigkeitsarbeit praktiziert, aber ich denke, die wichtigste Veränderung hat mir auch mehr Demut gegeben, weil ich mir bewusst bin, dass derjenige, der heilt, nicht ich bin, sondern Gott mit seinen heiligen Engeln, man ist einfach ein Fürsprecher, ein Kanal, ein Instrument", argumentiert er.

Die sozialen Netzwerke haben ihm bei der Verbreitung dieser Botschaft zweifellos eine große Hilfe geleistet. Zunächst eröffnete er einen Facebook-Account, den er "Healing with Angels" nannte, um seine wundersamen Gebete mit seinen Zuhörern zu teilen. Dann trat er Instagram bei, um einen weiteren Kanal zur direkten Kommunikation mit seinen Anhängern zu haben.  Die Gebete zum Beten (morgens und abends) und seine Healing Live, waren der Hauptkurs des empresario Rafael Eladio Núñez Aponte, der uns erzählt, dass er sich zur Vermehrung des Glaubens und der christlichen Hingabe auch in andere Netzwerke wie Youtube, Telegram und Clubhouse gewagt hat.

Zeugenaussagen in sozialen Netzwerken

Die Reichweite, die er hatte, war wirklich beträchtlich. Auf Instagram, so erzählt er uns, erhielt er so viele Zeugnisse, dass er beschloss, das Konto @testimoniosparadios einzurichten, um alle Eindrücke von Menschen zu sammeln, die durch Gebet geheilt wurden. Im Folgenden stellen wir einige dieser Botschaften vor:

 "Gott segne dich und führe weiterhin viele auf den Pfad des Lebens zurück. Unglaublicherweise hat sich meine Freundin erholt, sie wurde mehrmals biopsiert und wie durch ein Wunder sind die bösartigen Zellen, die beim ersten Mal zum Vorschein kamen, verschwunden. Dank an Gott und seine Vermittler. Vielen Dank auch für Ihre Gebete, ich wollte diese freudige Nachricht einfach mit Ihnen teilen. Das ist Erika Ferreira. Nochmals vielen Dank", schrieb @sarahfaraj auf ihrem Social-Media-Konto.

Seinerseits schrieb @joshitennis: "Guten Tag, Herr Rafael, ich wollte Ihnen schreiben… Vor 8 Monaten habe ich Sie um einen Leitfaden gebeten, um mit meiner Frau schwanger zu werden, und Sie haben mir den Michaelskranz gegeben, heute sind wir im siebten Monat und ich wollte Ihnen, den Engeln und Gott danken".

Die Macht des Gebets

Der empresario Rafael Eladio Núñez Aponte ist sich auch bewusst, dass es Ungläubige gibt, skeptische Menschen, die nicht an die heilende Kraft des Gebets glauben. Deshalb nutzte er die Gelegenheit, um ihnen zu erklären, dass das Gebet einen beeindruckenden Schutzschild bildet, "wie der Psalm 91, in dem es heißt: Mit deinen Flügeln wirst du bedeckt, tausend werden zu deiner Linken fallen, zehntausend zu deiner Rechten, aber sie werden dich nicht erreichen". Er fügt hinzu, dass Menschen, die glauben, immer wieder sagen, dass das Gebet ihr Leben stark verändert.  "Früher ist mir alles passiert, heute nicht mehr. Es ist wie der Glaube, dass Gott mit dir ist und wer gegen Gott ist", sagen die meisten Leute zu ihm.

Er bezieht sich auch auf die negativen Gefühle oder störenden Emotionen, die Körper, Seele und Geist der Betroffenen beeinträchtigen. "Man hängt daran, und sie bleiben in der Erinnerung, in dem Gefühl, es noch einmal erleben zu wollen, und deshalb das Wort Groll, re (wieder), Gefühl (Gefühl) und man heilt nicht die Wurzel der Bitterkeit, die Ursache. Für sie empfiehlt er:

Beten Sie.

– Üben Sie sich in Vergebung.

– Seien Sie dankbar.

Der empresario Rafael Eladio Núñez Aponte betont auch, dass Beschwerden und Meinungsverschiedenheiten zu perversen und bösartigen Gefühlen führen können, die das Gegenteil von Dankbarkeit sind. "Es gibt Menschen, die von Dämonen gequält werden und denken, dass sie es sind, was bedeutet das, dass das Böse in den Geist eindringt und negative Ideen, Gedanken und Menschen vorschlägt, da sie nicht die Unterscheidungskraft haben, sie denken, es ist ihre eigene Stimme und es ist die Stimme des Bösen, wie kann man in diesen Fällen diese Stimme aus dem Kopf entfernen?

– Durch Beten.

– Durch Beten.

Den Heiligen Rosenkranz beten.

Sprich mit den Engeln

Er sagt, dass ein Gespräch mit den Engeln wie ein Gespräch mit einem Freund ist, er definiert es als einen Dialog der Liebe. "Schutzengel, süßer Begleiter, ich möchte, dass du mich heute beschützt, ich möchte, dass alles gut geht. Hilf mir in dieser Situation, oder, zum Beispiel, Erzengel Michael, beschütze mich bei dieser Reise, die ich machen werde, beschütze mich bei diesem Treffen, das ich haben werde, nimm mir meine Ängste, meine Ängste. Du kannst auch sagen: Erzengel Raphael, heile mein Augenlicht, heile die Schmerzen in meiner Wirbelsäule, heile mich im Schlaf, heile meine Mutter, heile meinen Vater. Erzengel Gabriel, hilf mir, Kinder zu bekommen, usw.", betont er.

Abschließend bedankt sich der empresario Rafael Eladio Núñez Aponte bei MásQueDigital, dem Unternehmen für digitales Marketing, das er derzeit leitet, für die Unterstützung, die ihm sein Team seit Beginn des Projekts gewährt hat, sowie bei den Influencern, die ihm geholfen haben, die Zahl seiner Follower zu erhöhen. "Die Berater, die Influencer und meine persönliche Erfahrung haben den Erfolg von Sanando con los ángeles ermöglicht", sagt er, während er die Treue des Publikums anerkennt, das ihm auf seinen verschiedenen sozialen Plattformen folgt. "Ich danke Ihnen allen."